Für diese verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe bringen Sie ein abgeschlossenes Studium in Rechtswissenschaft mit (Anwaltspatent erwünscht), verbunden mit mehrjähriger Berufserfahrung vorzugs-weise mit vertieften Kenntnissen im Bereich Kindes- und Erwach-senenschutzrecht sowie Erfahrungen in verwaltungsrechtlichen- und/oder zivilprozessualen Verfahren. Weiter zeichnen Sie Ihre sehr guten kommunikativen sowie redaktionellen Fähigkeiten aus. Sie arbeiten zielorientiert, sind entscheidungsfreudig, integer und belastbar. Schliesslich sind Sie lösungsorientiert und fähig, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten. Ihre Empathie für Menschen in schwie­rigen Lebenssituationen ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Persönlichkeit.

Stelleninserat Juristin/Jurist als Mitglied der Behörde (80-100%)